Netzwerk

Reibungsloses Verwalten und Ausführen mit den IServ Netzwerk-Modulen


Softwareverteilung

ID-Management

Das ID-Management umfasst die beiden IServ-Module Benutzerverwaltung und Import. Das Import-Modul ermöglicht Ihnen die automatische Übernahme von Schülerlisten und Klassenzuordnungen aus Ihrem bestehenden Schulverwaltungsprogramm. Benutzergruppen und E-Mail-Adressen für jede Benutzerin und jeden Benutzer werden automatisch angelegt. LDAP- und OAuth-Schnittstellen sorgen für die Anbindung externer Dienste und Angebote über Single Sign-on.

Softwareverteilung

Mit der Softwareverteilung von IServ automatisieren Sie die Installation und Wartung der Rechner im Schulnetz mit all ihrer vielfältigen Software. Windows- und Linux-Betriebssysteme können zentral über die IServ-Weboberfläche samt aller benötigten Treiber auf die angeschlossenen Rechner ausgerollt werden. Wir stellen Ihnen fertige Softwarepakete für über 1.000 freie und kostenpflichtige Programme aus den Bereichen Büro-Software, Open-Source-Anwendungen sowie einer Vielzahl von Lernprogrammen zur Verfügung. Zudem werden nötige Updates im Betrieb ohne Benutzereingriff eingespielt, damit Ihr Netzwerk immer auf dem neuesten Stand ist.

Mobilgeräteverwaltung (MDM)

Mit der Mobilgeräteverwaltung (MDM) können Sie mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets ganz einfach über den IServ steuern und verwalten. Das intuitiv nutzbare Modul ermöglicht Ihnen das Installieren von Apps über das Volumenlizenzprogramm von Apple (VPP) und das Steuern von WLAN, Ortung, Kamera und Konten. Durch das Device Enrollment Program von Apple (DEP) wird die anfängliche Einrichtung vieler Geräte zudem enorm erleichtert.


Drucken

WLAN-Steuerung

Mit der WLAN-Steuerung wird ein RADIUS-Server direkt auf Ihrem IServ integriert. Der RADIUS-Server ermöglicht eine benutzerspezifische Anmeldung an dem bereits bestehenden WLAN-Netz Ihrer Schule. Dies bedeutet: Zur Anmeldung am Schul-WLAN können ganz einfach die persönlichen IServ-Zugangsdaten der jeweiligen Benutzerinnen und Benutzer verwendet werden. Neben dem unkomplizierten Anmeldeverfahren wird somit eine detaillierte Zugriffssteuerung möglich.

Bring Your Own Device

Die Zahl der privaten Laptops, Tablets und Smartphones in der Schule nimmt immer weiter zu. Durch das IServ-Modul Bring Your Own Device können die mobilen Endgeräte der Schülerinnen und Schüler, Kolleginnen und Kollegen leicht in das Schulnetzwerk integriert werden. Neben der automatischen Verwaltung der mobilen Endgeräte wird eine doppelte Datenhaltung durch die direkte Zuordnung der Geräte, Besitzerinnen und Besitzer vermieden. Die Anmeldung zum Schul-WLAN erfolgt, wie im Beschreibungstext zur WLAN-Steuerung erläutert, unkompliziert über die persönlichen IServ-Zugangsdaten der Nutzerinnen und Nutzer.

Drucken

Sicherlich müssen wir Ihnen nicht sagen, dass das Drucken im Netzwerk immer ein großes Problem an Schulen darstellt. Mit IServ und dem Modul Drucken wird es jedoch einfach, schnell und zuverlässig. Mit diesem geben wir Ihnen die Möglichkeit vorhandene Drucker zu konfigurieren, neue Drucker hinzuzufügen und nicht mehr vorhandene zu löschen. Zudem lässt sich die individuelle Kostenkontrolle durch einfache Guthabenverwaltung für jede Schülerin und jeden Schüler ohne großen administrativen Mehraufwand realisieren.


Gerätesteuerung

Geräteverwaltung

Mit der Geräteverwaltung werden die Geräte in Ihrem Schulnetz mit wenigen Klicks in das IServ-Netzwerk integriert und vom Server automatisch mit allen nötigen Einstellungen versorgt. Über die Windows-Domäne melden sich die Anwenderinnen und Anwender mit ihren persönlichen Zugangsdaten an den Arbeitsstationen an und haben sofort Zugriff auf alle ihre Dateien und die freigegebenen Drucker.

Gerätesteuerung

Die Gerätesteuerung fasst die Module Rechnersperre und Klausurmodus zusammen. Sie erlaubt es Ihnen, während des Unterrichts alle Arbeitsplatzrechner des Raumes im Überblick zu behalten und den Zugriff auf das Internet individuell zu steuern.

Rechnersperre

Sie wünschen sich die gesamte Aufmerksamkeit Ihrer Schülerinnen und Schüler, doch diese sind mit anderen Dingen beschäftigt? Mit der Rechnersperre von IServ schalten Sie je nach Wunsch alle Monitore eines ganzen Raumes oder einzelner Arbeitsstationen schwarz. Maus und Tastatur werden dabei automatisch mit blockiert. An dem Rechner können keine Aktionen mehr ausgeführt werden und die Aufmerksamkeit gehört Ihnen.

Klausurmodus

Mit diesem Modul können Sie ausgewählte Rechner per Mausklick in den Klausurmodus versetzen, sodass Ihre Schülerinnen und Schüler während der Klausur keine Dateien austauschen können. Der Klausurmodus sperrt dazu den Zugriff auf die eigenen Dateien, Gruppen, Tauschlaufwerke und das Internet. Die Schülerinnen und Schüler melden sich wie gewohnt mit ihrem Account an, erhalten aber nur Zugriff auf einen schreibgeschützten Ordner mit Aufgaben und einen schreibbaren Ordner für ihre Ergebnisse.


Störungsmeldung

Monitoring

Mit dem Monitoring behalten Sie alle wichtigen Daten im Blick! Mit diesem Modul stellen wir Ihnen ausführliche Informationen und Diagramme zur Kontrolle von Netzwerk, Festplatten, Prozessen und Diensten zur Verfügung.

Fernwartung

Dieses Modul erlaubt ausgewählten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der IServ GmbH, zum Zwecke der schnellstmöglichen Fehlerbeseitigung auf Ihren Server zuzugreifen. Die Zugriffe sind durch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung abgesichert und werden extern protokolliert. Selbstverständlich greifen wir nur auf Ihren Server zu, wenn Sie dies wünschen und einen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erforderlichen Auftragsverarbeitungsvertrag unterzeichnet haben.

Störungsmeldung

Das Versenden von Störungsmeldungen an von Ihnen definierten Gruppen wird durch dieses IServ-Modul ermöglicht. Je nach zugeteilten Rechten kann eine Nutzerin bzw. ein Nutzer Störungsmeldungen unter Verwendung von Vorlagen erstellen, einsehen oder verwalten. Mit diesem Ticketsystem können Administratorinnen und Administratoren sowie externe Dienstleister die Fehlerbehebung im Schulnetz organisieren und demnach für einen reibungslosen Betriebsablauf sorgen.


Backup

Webfilter

Dieses IServ-Modul ist für die Filterung unerwünschter Inhalte aus dem Internet zuständig. Durch den Webfilter wird Ihren Schülerinnen und Schülern beispielsweise der Zugriff auf nicht jugendfreie Inhalte beim Surfen im lokalen Netz untersagt. Hierfür setzt IServ eine Blacklist ein, die durch zusätzliche Einträge ergänzt werden kann. Lehrkräfte können außerdem eigene Ausnahmen definieren sowie bestimmte Webseiten für den dauerhaften Zugriff freischalten.

Backup

Damit keine Daten verloren gehen, wird jede Nacht eine vollständige Sicherung aller Ihrer Daten auf dem IServ erstellt. Wann dies geschehen ist und wie lange die Sicherung gedauert hat, ist stets durch den Backupserver-Monitor für Sie einsehbar. Irrtümlich gelöschte Dateien und E-Mails können noch nach Wochen einzeln aus der Sicherung wiederhergestellt werden.